Sie sind hier: Unser Ortsverein / Ausrüstung

Aktiv werden!

Unserer Fördermitgliedschaft

Vorbild Sein

Werden auch Sie zum Vorbild

 

 

Jetzt Mitglied werden!

Spendenkonto:

Iban:

 

 

 

Unsere Ausrüstung

Fahrzeuge

Sanitätsdienst, Betreuungsdienst oder Technik und Sicherheit: Unser Ortsverein verfügt über drei Fahrzeuge bzw. Fahrzeuggespanne, mit denen die Helferinnen und Helfer im Einsatzfall alle Bereiche abdecken können. Klicken Sie auf die Fotos unserer Ausrüstung, um eine größere Ansicht zu erhalten.

HKTW 17/99-1

Dieses Fahrzeug dient als schnelles Einsatzfahrzeug bei Einsätzen. Es kann auch zum Transport von Liegend Verletzten verwendet werden. Es sind viele Hilfsmittel wie Spineboard, Schaufeltrage und Trage an Board. Hiermit kann eine Rettung eins Verletzens durchgeführt werden.

zum Seitenanfang

Sonder Rettungsmittel 17/-1

Dieses Fahrzeug dient später als besonderes Einsatzfahrzeug bei einer vielzahl  von Einsätzen. Es dient Zukünftig zum einen als Mobile Sanitätsstation und zum anderen als KTW/RTW sowie Sonderfahrzeug für Geburtshilfe. Es wird zum Versorgen und Transport von Liegend und sitzenden Verletzten/Ekrankten verwendet werden. Es sind viele Hilfsmittel wie Spineboard, Schaufeltrage, Raupentragestuhl, Sauerstoffversorgung, EKG/AED, Beatmungsgerät etc ausgerüstet.

Zusätzlich bekommt das Fahrzeug ein speziell ausgerüstetes Kindernotfallequipment, sowie ein Geburtshilfe-Set. Dieses Equipment wird in enger zusammenarbeit mit unserem Kinderarzt und den Hebammen erstellt und ausgerüstet.

Hiermit kann zukünftig eine Rettung eins Verletzen/Erkrankten durchgeführt werden, aber auch bei der Geburtshilfe steht das Fahrzeug zur Verfügung.

Technikgespann MTW und Merhzweckanhänger

Ist es notwendig, eine Einsatzstelle mit technischer Ausrüstung und Sicherheitsmaßnahmen, wie Beleuchtung oder einer Absperrung gefährlicher Bereiche, zu versorgen, rücken unsere Helferinnen und Helfer mit dem Technikgespann aus. Das besteht aus einem Ortsvereinseigenen VW Transporter T4 und einem Mehrzweck-Anhänger.

Helfer Vor Ort und Dinstwagen 17/16-1

Zum Einsatz als Helfer vor Ort und als Standard Dienstwagen ist der VW Up mit Funk und Notfallausrüstung ausgestattet.

Material

Versorgungsrucksäcke und -taschen

Foto: Versorgungsrucksäcke und -taschen liegen auf einer Wiese.
Foto: C. Graumann / DRK Ortsverein Jöllenbeck, www.drk-joellenbeck.de

Für eine abgestimmte Versorgung stehen unseren Helfern zahlreiche Rucksäcke und Taschen für die direkte Erstversorgung von Verletzten oder unverletzten Betroffenen bereit. Zur medizinischen Ausstattung gehören zum Beispiel eine Sauerstoffflasche, Beatmungstaschen und Defibrillator. In den Betreuungsrucksäcken befinden sich beispielsweise Hygieneartikel.